Lindenlied 2.0

Linden wants YOU

Linden wants YOU

Bei der Produktion des Films „Linden, ein Liebeslied!?“ entstand neben den vier zu beantwortenden Fragen sehr viel interessantes Interviewmaterial das nur zu kleinsten Teilen Eingang in den Film fand.
Basierend auf diesen 17 bereits interviewten Lindenern sollen weitere (geplant um die Hundert) Bewohner vorgestellt werden.
Vorbild ist eine Aktion der hannoverschen Partnerstadt Bristol, die etwas Ähnliches mit großem Erfolg 2008 veranstaltete.

Wir suchen:
Lindener Bürger die entweder selbst gedrehtes Material (max. 3 Min.) über sich oder ein Thema, dem Medienhaus zur Verfügung stellen oder zu einem festen Termin (jeweils mittwochs, 16.00 – 18.00 Uhr) im Medienhaus zum Interview erscheinen.

Weiterer Inhalt werden Vorstellungen spezieller Projekte und Personen sein die von Ekki Kähne, dem Medienhaus sowie Schülern des Medienkompetenzprojektes gedreht werden.

Der Film / die Webseite (www.lindenlied.de) soll pünktlich zum 900sten Geburtstag Lindens 2015 fertig sein.
Das Projekt wird bisher vom Kulturamt der Stadt Hannover gefördert. Weitere Fördergeber sind für 2014 angefragt worden.
Mehr Informationen und aktuelle Filme des Medienkompetenzprojektes auch unter www.abdrehen-hannover.de.

Ein Projekt vom Medienhaus Hannover in Kooperation mit www.linden-entdecken.de

Schreibe einen Kommentar