Moderiertes Expertengespräch: Von Linden in den Orient

Datum: 10.11.2015
Zeit: 18:00

Eine Schellack-Disco zur Geschichte der Favorite-Records AG

Die Schallplattenfirma Favorite-Records, die 1904 in Linden gegründet wurde, entwickelte sich schnell von der „Garagenfirma“ in ein florierendes Unternehmen. Dabei konzentrierte sich Favorite allerdings nicht allein auf die heimische Klänge, sondern spezialisierte sich auf orientalische Musik. Diese wurde von Unternehmensvertretern vor Ort im Nahen Osten aufgezeichnet und in Linden auf Platten gepresst, um sie wieder auf dem ausländischen Markt zu verkaufen. Das Lindener Unternehmen war dabei so erfolgreich, dass es selbst amerikanischen Konzernen starke Konkurrenz machte.
Der Abend widmet sich der Geschichte und den Geschichten rund um die erstaunliche Entwicklung der Favorite-Records in einem moderierten Expertengespräch. Natürlich werden dabei auch die alten Schellack-Platten selbst zu Gehör gebracht!

Eintritt: 3,- €

Ort: Historisches Museum am Hohen Ufer, Pferdestr. 6, Tel. 168-43052
Veranstalter: Historisches Museum

  • Veröffentlicht in:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo ! Ich sammle seit vielen Jahren Schellackplatten; unter der inzwischen recht ansehnlichen Sammlung befinden sich auch gut 20 Platten „Favorite Record“ mit unterschiedlichen Etiketten. Ich erhoffe mir, am 10.11. etwas über Matrizennummern und die zugehörigen Produktionsjahren zu erfahren.
    MfG Hansjürgen Demandt, 30171 Hannover.

Schreibe einen Kommentar