„Linden im Quadrat“ geht in die Schlussphase

Das Projekt „Linden im Quadrat“ geht in die Schlussphase. 41 der geplanten 53 Bilder sind veröffentlicht, das angestrebte Kaleidoskop mit Lindener Impressionen im Festjahr „900 Jahre Linden“ vervollständigt sich zunehmend und der Fahrplan für den Schlussspurt bis zum 30.11.2015 steht.

Linden im QuadratNeben der fortlaufenden, wöchentlichen Veröffentlichung der hinzukommenden Bilder immer sonntags um 19 Uhr stehen die folgenden Aktionen an:

13. – 27. September 2015
Voting-Aktion „Linden im Quadrat – Der Kalender 2016“

Internet-UserInnen und LindenerInnen entscheiden über die Bilder des Lindenkalenders 2016. Unter allen Teilnehmer-Innen werden nach Einsendeschluss attraktive Preise aus dem Atelier des Lindenmalers verlost.

Teilnahme ab 13.09.2015 über www.lindenimquadrat.de oder facebook.

1. November 2015
Eröffnung der Ausstellung „Linden im Quadrat“ mit Atelierfest.

Vom 1. November bis 22. Dezember werden alle 53 im Rahmen des Projektes entstandenen Bilder in einer Ausstellung im r2k – raum für kunst und kommunikation präsentiert. Die Ausstellungseröffnung findet um 14:30 Uhr im Rahmen des jährlichen Atelierfestes des Lindenmalers Volker Brose statt

Ort:
r2k – raum für kunst und kommunikation
Kötnerholzweg 4 | 30451 Hannover-Linden

Ausstellungsdauer:
1. November bis 22. Dezember 2015

Alle Informationen finden Sie auch unter www.r2k-linden.de und unter www.lindenimquadrat.de.

Schreibe einen Kommentar