Abschlusspräsentation des Kunstprojektes „Junge Kunst im alten Linden“

Nach sieben Monaten ist es soweit: Das Kunstprojekt „Junge Kunst im alten Linden“, ein Projekt der Stadtteilkulturarbeit im Rahmen des Jubiläumsjahres 900 Jahre Linden, findet seinen offiziellen Abschluss am 24. September um 15:30 Uhr im Freizeitheim Linden.

Seit März dieses Jahres gestalteten 16 Kindereinrichtungen des Stadtteils Skulpturen aus verschiedenen Materialien für ihre Innen- oder Außenbereiche. Thematisch beschäftigten sich die Kinder mit ihrem Leben im Stadtteil und setzten mit Hilfe der Pädagogen, teils auch mit künstlerischer Unterstützung, ihre Erfahrungen und Ideen ästhetisch um.

Der Schaffensprozess und die Arbeitsergebnisse werden am 24. September im Rahmen eines Dokumentarfilmes vorgestellt. Anschließend wird es eine kleine Verköstigung und Zeit zum Austausch geben.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich von der Vielfältigkeit der entstandenen Werke überraschen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar