Vortrag: Regionale ökologische Landwirtschaft

Der Hemmesche Hof 1897 - Davenstedter Straße 20 (Bild: Geschichtswerkstatt im FZH Linden)

Der Hemmesche Hof 1897 – Davenstedter Straße 20
(Bild: Geschichtswerkstatt im FZH Linden)

Die Entwicklung vom Bauernhof in Linden-Limmer zur solidarischen Landwirtschaft in der Region Hannover Stadtbibliothek Linden, Initiative „Lebensraum Linden“ und Gruppe „Solidarische Landwirtschaft Adolphshof“.

Mit Steffen Mallast und Uwe Schmida

Vortrag mit historischen Bildern über das alte Bauerndorf Linden – Steffen Mallast (Linden) beschreibt (u.a. mit historischen Bildern) das alte Bauerndorf Linden.
anschließend: Uwe Schmida (Gruppe „Solidarische Landwirtschaft“) beschreibt die Praxis der solidarischen Landwirtschaft am Beispiel des Gutes Adolphshof bei Hämelerwald. Dieses steht in der Tradition des ehemaligen Hofes Hartmann in Linden-Mitte.

Eintritt: frei

Zeit: 16.01.2015 um 19:00 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Linden, Lindener Marktplatz 1 (im Lindener Rathaus)
Veranstalter: Stadtbibliothek Linden, Initiative „Lebensraum Linden“ und Gruppe „Solidarische Landwirtschaft Adolphshof“

Schreibe einen Kommentar