Erstes Vorbereitungstreffen am 18.07.2014

Das im nächsten Jahr anstehende 900jährige Jubiläum rückt näher. Viele Vereine, Gruppen, Initiativen und Aktive in den Stadtteilen planen Aktionen oder Veranstaltungen bzw. stecken bereits in konkreten Vorbereitungen.

Da von verschiedener Seite der Wunsch oder die Erwartung geäußert wurde, die bisherigen Planungen vorzustellen, aufeinander abzustimmen und die Aktivitäten im Jubiläumsjahr zu koordinieren, möchten wir hiermit zu einem ersten Treffen einladen.

Es findet statt
am: 18.07.2014
von: 18:00 – 21:00 Uhr
im: Freizeitheim Linden, Großer Saal

Damit wir die Veranstaltung optimal vorbereiten können, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns Ihre geplanten Aktivitäten vorab (bis zum 15.7.14) zuschicken. Hier finden Sie einen entsprechenden Projektbogen, den Sie für die Rückmeldung nutzen können.

Am 18.7. wird es u.a. um folgende Fragen und Themen gehen:

  • Welche Ziele sind mit dem Jubiläum verbunden und welche Themen werden derzeit bearbeitet?
  • Welche Aktivitäten und Aktionen sind geplant?
  • Wo kann man sich beteiligen?
  • Wer kann noch zum Gelingen des Jubiläumsjahrs beitragen?

Die Veranstaltung wird moderiert von Birgit Böhm (mensch und region)

Diese Einladung wird auch an verschiedene Postadressen versandt, da nicht immer Emailadressen vorliegen. Die Kontaktpersonen/SprecherInnen der verschiedenen Foren werden gebeten, diesen Termin an die jeweiligen Forenmitglieder weiterzuleiten oder ihn bekanntzugeben. Die Einladung kann gerne auch an Interessierte weitergegeben werden.

Um für die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir allerdings um eine kurze Rückmeldung, ob Sie teilnehmen werden bis zum 15.7.14 unter:
Tel. 1684 5244 oder stadtteilkulturarbeit@hannover-stadt.de

Wir freuen uns auf eine spannende und anregende Diskussion!

Sigrid Ortmann
Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Bildung und Qualifizierung
Bereichsleitung Stadtteilkulturarbeit
Friedrichswall 15
30159 Hannover
Tel. 0511 1684 1054
Fax 0511 1684 2144
Email: sigrid.ortmann@hannover-stadt.de

Schreibe einen Kommentar