Kalender für das Jubiläumsjahr

LINDENKALENDER 2015Der nun bereits elfte Lindenkalender in Folge ist da. 12 mal Linden auf 14 Seiten in Schwarzweiß geben das vielfältige Bild des Stadtteils wieder. Diesmal unter anderen mit den Fotografien Ahrberg Wurstfabrik, Faust, Küchengarten, Limmerstraße, Lindener Berg und Schwarzer Bär. Das Titelbild zeigt das Kesselhaus der ehemaligen Bettfedernfabrik Werner und Ehlers, heute Wahrzeichen des Veranstaltungszentrum Faust.

Der 42 x 30 cm Kalender kostet 18,00 EUR und wird mit freundlicher Unterstützung verkauft im:

  • Lindender Weinladen, Limmerstraße 11
  • Fleischerei Gothe, Limmerstraße 28
  • Blumenhaus Unverblümt, Limmerstraße 59
  • Sebs Bikeshop, Haasemannstraße 10
  • Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10
  • Buchhandlung Annabee, Stephanusstraße 12

Die Öffnungszeiten der jeweiligen Geschäfte sind ein wenig unterschiedlich, aber ein Besuch lohnt sich immer; nicht nur zum Kalenderkauf!

www.atelier-hansen.de


Kalender 2015

Der neue LindenKalender 2015 von Quartier e.V. erscheint für das Jahr 2015 unter dem Motto „900 Jahre Linden“.

2015: Das sind 900 Jahre Linden – mindestens. In Linden steht deshalb im Jahr 2015 die Geschichte im Mittelpunkt. Selbstverständlich, dass sich auch der Quartier-LindenKalender dem Thema „900 Jahre Linden“ widmet. Erkennbar ist dies an dem von Florian Metzner entworfenen 900-Jahre-Linden-Logo, dem Sieger eines für dieses Ereignis vom Bezirksrat Linden/Limmer ausgelobten Wettbewerbs.

In unserem LindenKalender 2015 sind 13 historische Motive zu sehen, die viel über die Geschichte Lindens erzählen. Da einige der Gebäude nicht mehr oder so nicht mehr vorhanden sind, zeigen wir auf zwei Seiten neben erläuternden Texten zu den Motiven zum Vergleich auch die jetzige Situation. Die alten Fotos stammen aus dem Historischen Museum Hannover. Die Vergleichsfotos von 2014 sind von Jona und Jonny Peter, der auch den Text zu den Fotomotiven verfasste.
Bei den historischen Motiven handelt es sich um die Martinskirche, die Lindener Mühle, das von-Alten-Schloss, die Weberstraße, Küchengartenpavillon, Kalkbrennerhaus, Berggasthaus, Hotel Schwarzer Bär, Hanomag, Mechanische Weberei, Arbeiterkolonie Velvet-/Pfarrlandstraße sowie das alte und das neue Lindener Rathaus.

Der Kalender kostet 14 Euro und ist ab Mittwoch im Küchengartenpavillon dienstags, freitags und sonntags zwischen 15 und 17 Uhr erhältlich sowie zu den Öffnungszeiten in der Lindener Buchhandlung, Limmerstraße 47 und in der Buchhandlung Decius, Falkenstraße 10.

www.quartier-ev.de


 

Kalender 2015 TitelblattBildkalender 2015
Volker Brose
Linden – Menschen und Orte

12 Motive in Acryl
12 Monatsseiten + Titelblatt + Rücken
29,5 x 42 cm

Hochwertiger Druck auf 250g-Bilderdruck-Papier – glänzend.

www.vbg-hannover.de

Schreibe einen Kommentar